Diese Banken bieten Social Trading an

das richtige Bankkonto zu wählen ist wichtig für Ihre finanzielle Zukunft. Dieser Artikel wird Ihnen helfen zu entscheiden, ob Sie ein Basiskonto, Girokonto oder ein Sparkonto benötigen.

Basisbankkonto

Ein Basiskonto wird in der Regel ermöglicht es Ihnen, Geld zu erhalten und geben Ihnen Social Trading Test eine Geldkarte. Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, Aufträge oder Lastschriften einzurichten stehenden Rechnungen zu bezahlen. Es wird oft erlauben Sie Geschäft Social Trading am Bankschalter zu tun. Es wird wahrscheinlich erlauben Ihnen, einen Geldautomaten zu verwenden, um Bargeld abzuheben und überprüfen Sie Ihre Balance. Diese Art von Bankkonto kann als Sprungbrett ein Girokonto zu eröffnen, um in der Lage zu sehen.

Aktuelles Konto

Ein Girokonto ermöglicht es Ihnen, Geld zu erhalten und Sie Bargeld oder EC-Karte. Es ermöglicht Ihnen, Lastschriften und Daueraufträge einrichten. Einige können ein Scheckbuch bieten und Garantiekarte überprüfen, obwohl Verwendung überprüfen derzeit rückläufig ist. Sie können in der Regel Bankautomaten zugreifen Ihr Guthaben bekommen eine Mini-Anweisung zu überprüfen und Bargeld abheben. Es kann einen Überziehungskredit und Zinsen auf Einsparungen bieten. Es kann online oder per Telefon-Banking-Dienstleistungen zur Verfügung.

Sparkonto

Ein Sparkonto gewöhnlich bietet die folgenden Funktionen. Sie Interesse an einem Betrag, den Sie hinterlegt haben gezahlt. Normalerweise können Sie Ihr Geld mit einer Geldkarte zugreifen oder über die Theke mit einem Pass Buch. Sparkonten können auch Zeitkonten, Social Trading in denen Sie Ihre Ersparnisse investiert für eine definierte Begriff halten müssen, in der Regel sechs Monate oder ein, zwei, drei oder fünf Jahre. Der Zugang zu Sparkonten kann sofort oder eine feste Frist. Normalerweise sind die Zeitkonten können nicht für die Zeit des definierten Begriff berührt werden.

Welche Art ist die richtige für mich?

Ein Basiskonto ist gut, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie nicht überzogenen gehen und wenn Ihre Bonität nicht gut genug ist, ein Girokonto sofort zu bekommen. Ein Girokonto wird Ihnen passen, wenn Sie mehr Optionen und Services wollen als einem Konto können Sie geben, und Sie haben eine gute Bonität. Ein Sparkonto wird Ihnen gefallen, wenn Sie Geld weg für einen regnerischen Tag setzen wollen oder wenn Sie für einen bestimmten Kauf wie ein Auto, Urlaub oder die Anzahlung für ein Haus sparen.