Monero, Algorand, Compound Preisanalyse

Monero, Algorand, Compound Preisanalyse

Monero bildete ein bullisches Muster auf dem Stundenchart und könnte einen Ausbruch über $220 sehen. Algorand hat die $1-Marke als Unterstützung zurückerobert und drängte in Richtung $1,15, und Compound stoppte seinen Rutsch von $540 Mitte Februar auf $337 und machte eine Erholung in Richtung der $450-Marke.

Monero [XMR]

XMR bildete ein aufsteigendes Dreieck auf dem 4-Stunden-Chart, nachdem es fast 35% von den Höchstständen bei $282 auf $180 gefallen war. Die Fraktale zeigen, dass $220 das kurzfristige Ziel für die Bullen ist, um darüber zu steigen und zur Unterstützung umzukehren, obwohl auch ein erneuter Test der aufsteigenden Trendlinie möglich ist.

Da sich der Preis dem Ende des Musters nähert, ist auch der Crypto Engine Indikator für die Breite der Bollinger-Bänder in den letzten Tagen gesunken, was darauf hindeutet, dass ein Ausbruch im Gange ist.

Dieses Muster sieht im Allgemeinen eine zinsbullische Bewegung, und der RSI oszillierte um die neutrale 50, nachdem er in den letzten Tagen darunter geblieben war.

Algorand [ALGO]

Der Stundenchart zeigte, dass ALGO aufeinanderfolgende höhere Tiefs von $0,84, dann $0,9 und $0,95 bildete, bevor er über die $1-Marke anstieg. Dies ist eine zinsbullische Entwicklung, die auf eine Erholung bei ALGO hindeutet.

Die nächsten wichtigen Niveaus sind die Widerstandsniveaus von $1,15 und $1,26. Der MACD stieg langsam an, während das OBV in den letzten Stunden ebenfalls den Kursgewinnen folgte. Ein Umkippen des Niveaus von $1,15 zur Unterstützung würde einen guten Risiko-Ertrags-Einstieg für eine Long-Position mit einem Ziel von $1,26 und $1,42 bieten, mit einem Stop-Loss zwischen $1,07-$1,08.

Compound [COMP]

Der Stundenchart erfasst nicht den Abstieg von COMP von $550 auf $443, wo die Bullen versuchten, die Bären abzuwehren. Der Fall von Bitcoin von $58k spornte die Bären an, und COMP erreichte ein Tief von $322.

Durch den Kaufdruck der folgenden Tage erholte sich der COMP über die $400-Marke. Der Directional Movement Index zeigte einen starken Aufwärtstrend, da der ADX (gelb) über 20 kletterte, ebenso wie der +DI (blau), um eine bullische Tendenz zu signalisieren.

Der Awesome Oscillator zeigte kurzfristig ebenfalls ein steigendes bullisches Momentum. Der nächste signifikante Widerstand liegt bei 438 $ und 453 $.

Dieser Beitrag wurde am 9. März 2021 veröffentlicht, in Bitcoin. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.